Sekretariatsöffnungszeiten: Mo - Do 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr | Fr 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Rhenanus-Kicker mit Doppelsieg

Einen Doppel-Erfolg errangen die Fußball-Mannschaften der Rhenanus-Schule: Jungen und Mädchen qualifizierten sich beim Regional-Turnier in Fulda für den Hessenentscheid. Dabei scheinen auch die neuen Trikots teilweise eine magische Wirkung entfaltet zu haben. WK IV Mädchen (3 Siege, Platz 1) Dabei errang die Mädchenmannschaft der Rhenanus-Schule ein Traumergebnis mit 9 Punkten aus 3 Spielen bei einem Torverhältnis von 12:0. Sie spielten jeweils 25 Minuten im 7-er Feld mit Abseits- und Rückpassregel. Die Mädchen traten dabei - wie auch die älteren Jungen - in ihrem neuen blauen Trikotsatz an.

  • Zugriffe: 179

Catheryn Ng in die Deutsche Schülerakademie 2024 aufgenommen

Die Rhenanus-Schule ist stolz darauf, dass Catheryn Shun Xi Ng (kurz: Cathy), Schülerin der Q2a, soeben in die Deutsche Schülerakademie (DSA) 2024 aufgenommen worden ist und unsere Schule dort vertreten wird. Damit wird es ihr ermöglicht, im Sommer an einem 16-tägigen Workshop teilzunehmen. Etwa 1000 leistungsstarke Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Bundesgebiet wurden dafür ausgewählt, in kleinen Gruppen Seminare an diversen Orten zu unterschiedlichsten Themen zu besuchen.

  • Zugriffe: 929

Ein erfolgreicher NaWi-Tag: „Lernen kann Spaß machen!“

Das war die Rückmeldung eines Schülers der fünften Klasse zu dem NaWi-Tag, welcher am Dienstag den 16. April an der Rhenanus-Schule stattgefunden hat. Dabei erlebten unsere fünften Klassen einen Tag voller Entdeckungen und Experimente beim jährlichen NaWi-Tag. Dieser Tag, der der Naturwissenschaft (NaWi) gewidmet ist, war ein herausragendes Ereignis, das Schülerinnen und Schülern die faszinierende Welt der Physik, Chemie und Biologie näherbrachte.
  • Zugriffe: 990

Ein lehrreiches Abenteuer in die Welt des Genetischen Fingerabdrucks!

Am Freitag, den 08.03.24, begaben sich die Schülerinnen und Schüler der Q2 auf eine faszinierende Reise in die Welt der Genetik. Das Ziel: Das X-Lab Göttingen, wo sie den geheimnisvollen "genetischen Fingerabdruck" entschlüsselten.
In einem intensiven Kurs erhielten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre theoretischen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen. Unter fachkundiger Anleitung arbeiteten sie im Labor und setzten die Inhalte ihres Unterrichts direkt in die Tat um. Sie isolierten die DNA ihrer Mundschleimhautzellen, vervielfältigen diese mit dem Verfahren der PCR (Polymerase Chain-Reaction) und machten die Banden ihrer DNA mit Hilfe einer Agarosegel-Elektrophorese sichtbar. Dabei war genaues Abmessen und vorsichtiges Arbeiten mit den für die Schülerinnen und Schüler teilweise unbekannten Instrumenten sowie ein gutes Maß an Feinmotorik gefragt.

  • Zugriffe: 1550

Lämmerbesuch der G7a

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
Durch des Frühlings holden belebenden Blick."

Diese Worte, vom Gelehrten Heinrich Faust an seinen Studenten Wagner gerichtet, können die Aufbruchsstimmung in den Frühling, die Freude auf Erneuerung und das Abschütteln des verstockten Winters beschreiben.
Nun ist in diesem Goethe-Wort vom Matsch nun leider keine Rede und so begann die Wanderung der G7a, kurz nach der Allendorfer Ortsgrenze mit der Feuerprobe (oder besser Wasserprobe) des festen Schuhwerks und der Marschkleidung. Ziel war die Milchschäferei bei Asbach und deren Anfang des Jahres geborene Frühlingsboten: junge Lämmer.

  • Zugriffe: 1586

Jungdesigner bei bei Optik Emmelmann

Die Designer der Klasse G8b stellen ihre Ergebnisse aus dem Kunstunterricht bei Optik Emmelmann in Allendorf aus.
Im Rahmen der Reihe zu Produkt- und Werbedesign im Kunstunterricht an der Rhenanus-Schule haben die Schüler der Klasse G8b sich mit den einzelnen Gestaltungsschritten des Design auseinandergesetzt. Dabei entwickelten sie eigene Gestaltungen für Brillen, die auf dem Markt noch fehlen: So entstand eine spezielle Blindenbrille mit Sensoren, die im Alltag helfen soll oder eine Brille für Wissenschaftler und Forscher mit zahlreichen, bahnbrechenden Funktionen.

  • Zugriffe: 1398

Jahresauftakt des Schulsanitätsdienstes

Nachdem bereits im November 2023 ein Wochenend-Workshop mit Übernachtung in Reichenbach zum Thema „Funken“ durchgeführt wurde, gab es im Januar als Jahresauftakt einen „Rettungsschwimmer-Praktikumstag“.
Ein Ausbilder der DRK-Wasserwacht übte mit den Schüler*innen zuerst in der Theorie Befreiungsgriffe, Transporttechniken und weitere Techniken zur Wasserrettung. Danach ging es ins Schwimmbad, wo dann alle zuvor im Trockenen geübten Techniken und Hilfsmittel im Wasser ausprobiert wurden. Natürlich wurde auch der ein oder andere Sprung ins Wasser absolviert.

  • Zugriffe: 752

Seite 1 von 7

Rhenanus-Schule
Im Huhngraben 2
37242 Bad Sooden-Allendorf
 

 

 

Telefon: 05652 / 95 888 0
FAX:      05652 / 95 888 0
E-Mail:  info@rhenanus-schule.de