Sekretariatsöffnungszeiten: Mo - Do 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr | Fr 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Sozialpreis für den Förderverein

Ratings
(7)

Für seinen nachhaltigen Einsatz für Bildung und Chancengerechtigkeit hat der Förderverein der Rhenanus-Schule den Sozialpreis des Werra-Meißner-Kreises erhalten.
Im Fokus der Würdigung stand dabei einerseits das Projekt der „Gesunden Pause“, das sich im Rahmen der Mittagsbetreuung um eine möglichst ausgewogene Ernährung der Kinder kümmert.
Zum anderen wurde das Projekt der „Sozialen Kleiderstange“ gewürdigt, das vor allem sicherstellen soll, dass das sportliche Engagement von Schüler/innen nicht am Geldbeutel der Eltern scheitert. So werden auf dieser Basis Sportbekleidung, Schuhe, darüber hinaus aber auch Schulmaterialien zur Verfügung gestellt.

Soziale Kleiderstange

Beide Projekte sind so gut angenommen worden, dass der Förderverein seine Leistungen mehrfach aus eigenen Mitteln wie auch durch das Einwerben von Spenden aufgestockt hat.
Fördervereins-Chefin Claudia Mehmel aber hat schon wieder das nächste Vorhaben in der Pipeline: So möchte sie demnächst die Mädchentoiletten mit Hygienematerialien ausstatten.
Zu den Quellen ihres Engagements befragt, erklärt Claudia Mehmel: „Ich versuche immer, mich in die Schülerinnen und Schüler hineinzuversetzen und herauszufinden, was man Gutes für sie tun könnte. Dabei ist es auch mein Wunsch, dass die Schülervertreter die Möglichkeit erkennen, selbst solche Projekte zu erarbeiten und bei uns die notwendigen Mittel zu beantragen. Wir helfen, wo wir können.“

  • Zugriffe: 749
Rhenanus-Schule
Im Huhngraben 2
37242 Bad Sooden-Allendorf
 

 

 

Telefon: 05652 / 95 888 0
FAX:      05652 / 95 888 0
E-Mail:  info@rhenanus-schule.de