Sekretariatsöffnungszeiten: Mo - Do 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr | Fr 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Ein erfolgreicher NaWi-Tag: „Lernen kann Spaß machen!“

Ratings
(8)
Das war die Rückmeldung eines Schülers der fünften Klasse zu dem NaWi-Tag, welcher am Dienstag den 16. April an der Rhenanus-Schule stattgefunden hat. Dabei erlebten unsere fünften Klassen einen Tag voller Entdeckungen und Experimente beim jährlichen NaWi-Tag. Dieser Tag, der der Naturwissenschaft (NaWi) gewidmet ist, war ein herausragendes Ereignis, das Schülerinnen und Schülern die faszinierende Welt der Physik, Chemie und Biologie näherbrachte.
 
In Gruppen aufgeteilt, hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, verschiedene Stationen zu besuchen, die jeweils einzigartige Einblicke in die verschiedenen Bereiche der Naturwissenschaften boten. Von spannenden Experimenten bis hin zu interaktiven Demonstrationen lernten die jungen Forscherinnen und Forscher die Grundlagen und Konzepte dieser Disziplinen kennen.
 
NaWi 1   NaWi 2
 
Eines der Highlights des Tages war zweifellos die Station zur Schweinelunge. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler an einem Versuch teilnehmen, der die Frage „Kann die Lunge platzen?“ untersuchte. Diese praktische Erfahrung ermöglichte es den Kindern, die Funktionsweise eines lebenswichtigen Organs zu verstehen und gleichzeitig grundlegende Prinzipien der Physik und Chemie zu erkunden. Auch über eine Schaumwaffel im Vakuum des Weltraums, eine unsichtbare Kraft, die eine Dose eine Getränkedose zusammendrückt oder die Indikatorwirkung von Rotkohl staunten die Schüler.
 
Für viele der jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer war der NaWi-Tag auch eine Gelegenheit, erstmals die Faszination für die neuen Fächer Physik und Chemie zu entdecken. Diese Bereiche der Wissenschaft sind oft noch relativ unbekannt für Schülerinnen und Schüler dieses Alters. Durch die interaktiven Aktivitäten und Experimente konnten sie jedoch ein tieferes Verständnis für die Naturgesetze und -phänomene entwickeln.
 
Ein großes Lob gebührt den engagierten Lehrerinnen und Lehrern, die die Stationen vorbereitet haben. Der Einsatz und die Kreativität des Teams der Kollegen Löser, Linnenkemper, Schulze und Willig hat den Schülerinnen und Schülern ein unvergessliches Erlebnis ermöglicht. Ein besonderer Dank geht auch an Frau Aristodimou, die die Organisation und Koordination des NaWi-Tags übernommen hat. Ohne ihr Engagement wäre eine Veranstaltung dieses Ausmaßes nicht möglich gewesen.
 
NaWi 3   NaWi 4
 
Ein weiteres Lob gilt den Schülerinnen und Schülern der Q2, die die Stationen betreut und den jüngeren Teilnehmern eine Menge Spaß bereitet haben. Ihr Enthusiasmus und ihre Unterstützung waren entscheidend für den Erfolg des NaWi-Tags und haben dazu beigetragen, das Interesse der jungen Forscherinnen und Forscher an den Naturwissenschaften zu wecken.
 
Insgesamt war der NaWi-Tag ein großer Erfolg und hat gezeigt, wie wichtig es ist, Schülerinnen und Schüler frühzeitig für die Naturwissenschaften zu begeistern. Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr, wenn wir erneut gemeinsam die Welt der Wissenschaft erkunden können!
 
  • Zugriffe: 1116
Rhenanus-Schule
Im Huhngraben 2
37242 Bad Sooden-Allendorf
 

 

 

Telefon: 05652 / 95 888 0
FAX:      05652 / 95 888 0
E-Mail:  info@rhenanus-schule.de